07.01.2013

Klassenraum 2013 - Wordwalls

Sich auf anderen Blogs umzusehen, macht mir sehr viel Spaß, nicht zuletzt weil man dort auch immer neue Ideen findet oder inspiriert wird. Zurzeit versuche ich das Konzept der 'Wordwalls', dass ich auf vielen englischsprachigen Blogs gesehen habe, auch in meiner Klasse umzusetzen. Nicht so einfach, denn wie mir scheint, haben die kanadische/amerikanische Klassen entweder deutlich größere Räume oder mehr Wandfläche. Ich, die da nur mit zwei Pinnwänden und einer nicht magnetischen Seitentafel, dafür aber mit gleich zwei Fensterfronten gesegnet bin, suche händeringend nach Platz. Leider mussten da einige Plakate meiner Referendarin weichen:



3 Kommentare:

Pinguina hat gesagt…

Liebe Souly,
deine Wortwand gefällt mir sehr gut. Nur habe ich leider auch ein Platzproblem... Vielleicht hat jemand noch eine Lösung dafür?
LG Susanne

Souly hat gesagt…

Die wüsste ich dann auch gern!

Mei hat gesagt…

Ich finde deine Ideen super! Könntest du evlt noch die Dateien mit deinen kleinen Plakaten (Rechtschreibblumen, Neue Lernwörter, Sag es mit anderen Worten) hochladen? Ich kann leider nicht lesen, was du darunter geschrieben hast. Das sieht alles super gut und strukturiert aus! Genau das richtige für meine Schüler!
Vielen Dank im Voraus

Kommentar veröffentlichen